GEMEINSAM WACHSEN

teamwork

tovotec lungimiranza

tovotec steht für Innovation

Eine bessere Gegenwart entsteht durch eine Vision für die Zukunft

"Unsere Vision ist eine Metallverarbeitung ohne Auswirkungen auf die Umwelt, null Stromverbrauch und mit hundertprozentiger Wiederverwertung sämtlicher Materialen, durch neueste Technologien und hochmoderne Anlagen für eine Fertigung höchster Qualität.“
Andrea Tovo, General Manager Tovotec

Unsere Geschichte

Tovotec wird gegründet

2005

Tovotec s.r.l. wird 2005 in Arquà Polesine in der italienischen Provinz Rovigo von den Gebrüdern Tovo gegründet, die über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Blechverarbeitung verfügen. Seinen Sitz hat das Unternehmen anfangs in einem Fabrikgebäude, das nicht im Eigentum der Firma steht, bis schließlich 2008 der Bau einer neuen, 2.000 m2 großen Produktionsstätte unweit des bestehenden Sitzes beginnt.
Know-how, Innovationsfähigkeit, Kompetenz im Entwurf und in der Metallverarbeitung sind seit unserer Gründung der Schlüssel unseres Erfolgs.

Ein neuer Unternehmenssitz

2010

Nach fünf Jahren, in denen der Betrieb konstant gewachsen ist, wird der Bau der neuen Produktionsstätte abgeschlossen, und Tovotec verlegt seinen Sitz in das neue Gebäude. 
Die 2.000 m2 große Gesamtfläche ist in zwei Bereiche unterteilt – eine Produktionsfläche mit 1.800 m2 und eine Fläche von 200 m2 für die technische Abteilung und die Verwaltung. Die beiden Bereiche sind gut miteinander verbunden und nur durch eine Glaswand getrennt. Auch das Gebäude selbst und seine Einrichtung spiegeln die Aufmerksamkeit und Sorgfalt wider, mit der wir unsere Projekte umsetzen und unsere Produkte fertigen: Der Boden aus weißem Harz steht für die Sauberkeit und Genauigkeit, mit der wir jedes einzelne unsere Produkte herstellen. 
Bald schon wird die Produktionsfläche auf insgesamt 3.000 m2 ausgedehnt werden.

Nachhaltigkeit

2015

Mit dem Ankauf einer neuen Faserlaser-Anlage unternimmt Tovotec 2015 seine ersten Schritte in Richtung Nachhaltigkeit. Die Anlage bietet bahnbrechende Leistungen, sowohl in Bezug auf Schnelligkeit und Beschleunigung als auch im Hinblick auf den Verbrauch: Letzterer ist deutlich geringer als der eines CO2-Lasers und ermöglicht so bedeutende Energieeinsparungen.

Später werden eine kombinierte Stanz-Lasermaschine und eine Stanz-Schneidemaschine der neuesten Generation angeschafft, durch die gänzlich auf den Einsatz von Ölen verzichtet werden kann. Dies sind unsere ersten Maschinen, die – im Sinne der Industrie 4.0 – eng vernetzt mit unserer technischen Abteilung arbeiten. 

Ausbau des Maschinenparks

2019

Nach den umfassenden Investitionen der Anfangsjahre richtet Tovotec sein Augenmerk verstärkt auf die Weiterentwicklung der letzten Phase des Fertigungsverfahrens, d.h. auf das Schweißen und die Oberflächenbearbeitung, um auf diese Weise die Qualität der Arbeiten in der ersten Phase noch stärker hervorzuheben und ein perfekt verarbeitetes Produkt zu bieten.
Dafür investiert Tovotec in zwei Roboteranlagen, eine anthropomorphe für MIG- und WIG-Schweißarbeiten der neuesten Generation und eine Roboteranlage zum Schleifen und Polieren von Edelstahl. 

Umstrukturierung des Informatiksystems

2020

Mit dem Ziel einer ständigen Optimierung der Bearbeitungstechniken und Modernisierung des Maschinenparks werden weitere Maschinen angekauft und andere ersetzt. Der Produktionsrückgang aufgrund der Covid-19-Pandemie bietet die Gelegenheit, am Informatiksystem zu arbeiten und mit seiner Umstrukturierung zu beginnen. Sämtliche innovative Ideen zum Management der Unternehmensressourcen und der Bearbeitungszentren werden in einer einzigen Plattform namens „I-work“ zusammengeführt. Dies ist der Beginn eines neuen Projektes zur Erweiterung und zum Ausbau des Systems, welches zum größten Teil 2022 umgesetzt werden soll. 

Unsere Zertifizierungen

UNI ISO EN 9001:2015 

Diese Norm beschreibt, welchen Anforderungen das Qualitätsmanagementsystem eines Unternehmens genügen muss. Dazu gehört die Fähigkeit, auf regelmäßiger Basis Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die den Anforderungen des Kunden entsprechen, und das Vertrauen und die Zufriedenheit der Kunden zu steigern.

UNI EN ISO 3834-2:2006 

Diese Norm definiert umfassende Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen sowohl in Werkstätten als auch auf Baustellen, das technisch korrekt ausgeführt werden muss.

UNI EN 1090-1:2009 

Diese Norm definiert die Anforderungen an die Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken. Sie beschreibt außerdem die Anforderungen an Konformitätsnachweisverfahren für tragende Bauteile und Bausätze, die als Bauprodukte auf den Markt gebracht werden.

 
WIR ENTWICKELN IHR PROJEKT!

Tovotec srl 

P.IVA 01275110292

Via Provinciale Est, 1784
45031 Arquà Polesine (RO) Italy

Tel: +39 0425.465351
Fax: +39 0425.465268

8:00 - 12:30

14:00 - 18:00

Copyright © Tovotec srl 2020 · All Rights Reserved 

Developed with passion by Elena Damiani